Mittwoch, 20. Juni 2012

Meine Stoffhöhle ...



Willst du gucken de Behausung von de Kellerassel ?

Dann guckst du unten...

Häh ?

Ja, das bin ich ab und an mal,

denn mein Nähatelier liegt im Keller des Hauses

und wenn ich viel Arbeit habe, verbringe ich täglich einige Stunden im Keller.

Aber mußt du keine Angst haben,

binni di einzige Assel in de Keller unten.

Das ist nun DER "heilige" Raum, hier herrsche ich allein,

mein Mann sagt, hier herrscht das Chaos mit mir.

Natürlich versteht er das  nicht,

da ich ja immer viele Projekte, ( er nennt sie Baustellen )

auf einmal hab',

aber Männer können halt eh nur eins nach dem anderen machen, ne

und so sind halt mehr als zwei Stapel für ihn schon Chaos.

Hab' mich wahnsinnig gefreut über die vielen netten Worte,

ich lese immer fleissig bei Euch,

komme aber leider im Moment nicht immer bei jedem zum Kommentieren,

also seid bitte nachsichtig mit mir.


So, nun guckst du ma endlich de Chaos !

Viel Spaß beim kleinen Rundgang

Dicker Drücker ♥ Susa, die Kellerassel ♥



Sollte außerdem jemand berechnen können,

wie viele Jahrzehnte ich noch nähen muß darf,

bis die Stoffmengen weg sind, dann immer her damit.

P.S. Eine der Baustellen kommt im nächsten Post ... nur falls ihr neugierig seid.

















Kommentare:

  1. Liebe Susa,
    ich bin sprachlos!!!! Bei Dir ist mehr Auswahl wie in unserem Stoff und Nähgeschäft im Städtchen. Wow, da wäre ich auch gerne im Keller und würde Dir Gesellschaft leisten.

    LG Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susa,

    Was für eine traumhafte Kreativschmiede. Ein toller Raum in dem ich auch gern die Chefassel wär.

    Da bekommt man direkt Lust loszunähen.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Oh, mein Gott, Susa!!! Du sitzt ja noch in Deinem späteren Leben im Keller ... ;)

    Hallo und GutenMorgen!
    Das ist ja wohl nicht wahr!! Welchen Stoffladen hast Du denn überfallen? Ich dachte schon immer, dass ich maßlos bin, aber wenn ich mir das so anschaue - boah! Ich fass' es nicht!!
    Hoffentlich werden wir Dich trotzdem öfter hier sehen und Deine Werke bewundern können.

    Hab' noch einen schönen Tag, Du liebes KellerKind!!

    Herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa,
    so ein wunderschöner Kellernähraum, da würde ich gerne mal stöbern. Traumhafte Stoffe, Bänder und so schöne Saachen gibt es da zu bestaunen. Ein Paradies und ganz toll eingerichtet. Hell, großzügig und gemütlich. Ich würde mich da den lieben langen Tag aufhalten. Der Stoff reicht bestimmt noch ein paar Jahre und du kannst noch viele bezaubernde Dinge nähen. Da bin ich schon gespannt auf dein aktuelles Projekt.
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch.
    Viele liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du Schreck, ach Du heilige Kellerassel kann ich da nur sagen! Das ist ja ein Traum für alle nähwütigen Kellerasseln rechts und links der Isar ;-))) Schade, dass es obendrein auch noch so ordentlich ist, ich hätte mich glatt dort für ein paar Tage eingemietet, um mal aufzuräumen. Susa das ist ja echt DER Wahnsinn!
    Liebste Grüße sendet Dir
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wie schon bei den Kinderzimmern,wurden die Chaoshaufen schnell aus dem Bild geschoben und sie sind nicht wirklich weg.

      Löschen
  6. Liebe Susa,
    bei Dir würd ich aber gern mal stöbern. So eine riesige Sammlung. Ein wahres Paradies ist das ja. Ja, es ist schön sein eigenes kleines Werkelreich zu haben. Bisher hab ich das immer vermisst, aber jetzt entsteht es auch hier....freu
    Ich wünsch Dir einen sonnigen Mittwoch
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  7. Oh...Susa♥ Das ist ja der Hammer...wahnsinnig schön...wahnsinnig aufgeräumt...wahnsinnig viel Auswahl.....das werden sich noch Deine Urenkel dran erfreuen können...grins...hab einen schönen Tag....auf der "Baustelle"....Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  8. chaos? wo??
    also ich sehe ich seeeehr aufgeräumte und gut bestückte "behausung". da lacht doch das herz jeder stoffzauberin :)
    müsstest jetzt mal mein nähstübchen sehen! ich nähe grad für einen marktstand......mehr sog i net...

    alles liebe und viele schöne ergebnisse in deinem nähreich wünscht
    die dana :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dana,
      das Chaos wurde natürlich vorher noch aus dem Bild geschoben, is doch eh klar

      Löschen
  9. Wow Susa! DAS ist mein Nähtraum!!! So viel Platz und gutes Licht! Perfekt! Deine Stoffauswahl ist ja giganisch!!! Toll, dass Du uns in den Keller entführt hast! Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Susaaaaaaaa genial...wunderschön und so aufgeräumt!!!!! Dein kellerzimmer schaut aus wie ein Stoffgeschäft, mennnoooooo, da würd ich auch mal gerne kruscheln:O))
    Ich komm dann mal, als Kellerassel getarnt, dann guckst du:O))))
    Dicken Drücker
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susa,
    einfach traumhaft, Dein Reich!!!!
    Diese Auswahl ist ja sehr beeindruckend! Von welchem Chaos schreibst Du????? Ich seh da nix.
    Toll finde ich auch, dass Dein Raum so hell und freundlich ist!!!

    Ganz liebe Grüße sendet Dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Also ich glaube, bei dir hat Chaos eine andere Bedeutung, das ist doch das genaue Gegenteil, da kann man ja zur Not übernachten so aufgeräumt und wundershoen ist es dort, einfach ein Traum für jeden, der wenigstens mit einer Nähnadel umgehen kann. Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susa,

    ein wunderschönes Nähatelier... was so gar nichts... aber auch gar nichts mit Keller zu tun hat!!! Ein Nähparadies vom Feinsten...

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  14. Hi Susa,
    Ich will auch ne Kellerassel sein bei dir :-)
    Schaut wunderbar aus, da können die Ideen nur sprudeln. Und danke für dein Angebot mit dem Lampenschirm, ist immer gut zu wissen. Bisher hängt er noch so drüber :-)
    Knutscher
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Meine Güte!!!! Das ist ja ein Traum für das tapfere Schneiderlein!!!! Wirklich toll!!!


    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Susa,
    das ist ja wie im Paradies und ich wäre gerne eine Assel bei Buch im Keller :-)
    Liebe Grüße,
    Ilal

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Susa,

    wow, dein Nähraum ist ja ein Traum! Soooo riesig! Wo ist denn da bitte Chaos?
    Dubsooltest mal zu mir kommen. Mein Nähzimmerchen liegt unterm Dach, hat ziemlich viel Schräge und ist etwa 9m2 klein. Dort lagern allerdings genauso große Stoffberge wie bei dir! Im Sommer wird es dort 50 Grad, hey , das macht Spaß!
    Undcich liebe mein kleines eigenes Reich trotzdem sehr!

    Viel Spaßbeim Nähen (mach ich gleich auch!).
    Liebe Grüße aus Köln, Britta

    AntwortenLöschen
  18. Ein wundervoller Nähraum. Und so viel Platz!!!!!!

    Viel Spaß weiterhin beim Nähen.

    Gela

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön bei Dir!
    Gar nicht für ne Kellerassel....eher für eine NähFee :o)

    Vieleliebegrüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susa "Kellerassel"
    Also mit Keller hat das ja nicht viel zu tun;). Einfach grandios dein Reich. Wunderschön. Und Chaos kann ich überhaupt keines entdecken. Wow, und deine Stoffschätze werden wohl schon noch eine Weile reichen;). Super. Bin schon ganz gespannt auf die "Baustellen-Fotos":). Geniesse dein Nähparadies und hab noch eine ganz schöne Restwoche.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Susa, ich bin sprachlos, also das kann sich mal wirklich Atelier nennen. Das sieht ja einfach nur wahnsinnigntoll aus! Sooo viel Stoff... Toll! Liebe Gruesse Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. WOW WOW WOW kann ich da nur sagen .....
    ich möchte eine Kellerassel bei dir sein =)

    LG *Chrisi*

    http://mydeko.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. Wow, liebe Susa, schaut das wunderschön und gemütlich aus in deinem Keller!!! Ein paar Teile aus deienr Zauberwerkstatt kenne ich ja und kann nur sagen: MAch weiter so!!! :-)), einfach toll!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht sehr hübsch aus bei dir! So ein riesiges Stofflager hätte ich auch gerne!
    Liebe Grüsse
    Marielle

    AntwortenLöschen
  25. ...unglaublich...so ein toller Arbeitsraum...genial...!!Habe Dich erstmal verlinkt damit ich Deine Tollen Post verfolgen kann!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Das ist doch kein Keller!! Ich habe mir beim Lesen so ein dunkles, enges und feuchtes Gewölbe vorgestellt. Dein Keller ist eher ein kleines Atelier. Beneide dich ganz fürchterlich.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. So ein schönes Näh-Atelier. Da wird doch jede Frau gern zur Kellerassel. Ich finde die hellen Farben toll. Da wirkt der Keller gleich ganz freundlich. Viel Spaß beim kreativen Schaffen wünscht Dir Synnöve

    AntwortenLöschen
  28. Oh mann/frau, darf ich bei dir Kellerassel sein? Ein Gedicht, ein Paradies, ...
    Wessen Keller ist schon so schön? Da würde ich mich auch gern vergraben.
    Also, ich fang gleich an bei mir umzuräumen.
    Und Männer ??? Die verstehen doch nie was. Liegt an der Spezies ;-))))))
    Meiner ist gerade nicht da, sondern in Sizilien beim Segeln - eben so richtig männlich *kicher*. Da kann ich gut lästern.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Susa,
    das ist der Hammer so ein tolles Näh-Atelier, wunderschön und sooooo viele Stoffe, toll!
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Susa,
    ich bin einfach nur sprachlos........ und ich bewundere Dich, dass Du so toll nähen kannst, ich bin eher der Handarbeitstyp, würde aber wahnsinnig gern nähen lernen!!! Meine Schwägerin steht schon in den Startlöchern und wartet nur auf mich, um es mir endlich beizubringen. Wenn ich Dein tolles Atelier sehe und diese tollen Stoffe, will ich es endlich anpacken ;-)).
    Deinen Blog find ich super schön, trag mich mal bei Dir ein, um nichts zu verpassen!
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Susa,
    ach du meine Güte...ja, wirklich, du wirst noch einige Zeit benötigen, um diese Stoffe zu verarbeiten...würde gerne mal stöbern kommen...Da hast du einen wunderbaren Ort, um ungestört zu arbeiten, dass ist schon mal wichtig!!!
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Dein Nähreich ist der Knaller...aber von Chaos keine Spur! :))) Dafür lacht hier mein Stoffherz über... ;))) Kannste keinen Lehrling brauchen ;) für das tolle Stübchen :) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Ach du liebes bisschen, ich hatte gedacht, ich wäre in einem Stoffladen gelandet ;)
    Wahnsinn, wie viel Vorrat du das hast. Und das Keller-Assel-Zuhause gefällt mir sehr gut, sieht gar nicht nach Keller aus!
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Susa
    Wow..... soooooooooo schön!
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  35. Booooaaaar sieht ja aus wie in einem Laden......GENIAL....., liebe Susa!
    Dann wünsch ich dir weiterhin gaaaanz viel Freude im Nähstübchen....ääähhh Nähsaal!:)))
    Liebe Grüßkes
    Anna

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Susa,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und herzlich Willkommen als Leserin auf meinem Blog!
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße! Marion

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Susa,
    bin ich ganz verblufft über dein Lebben in die Keller, will ich auch Kellerassel sein, bin ich völlig ausgeflipst bei Anblick von die Bilder!
    Spaß bei Seite, das ist nie und nimmer ein Keller höchstens ein Nobelsouterrain, so ein Nähatelier hätte ich auch gerne und von Chaos kann ich auch nichts sehen. Wenn das Chaos sein soll.....? Das sieht toll aus, wie bei Tilda, sehr, sehr geschmackvoll. Kein Wunder, in solch schönem Ambiente müssen ja nur so die creativen Ideen aus dir heraussprudeln. Weiterhin viel Freude am Leben einer Kellerassel.
    PS: Ich rette übrigens immer die Kellerasseln, die sich in den Holzscheiten verkrochen haben, bevor das Holz in den Ofen kommt.

    Liebe Grüße Babsi

    AntwortenLöschen
  38. Oh Susa! Da wäre ich auch gerne eine Kellerassel beim dem Zimmer! Gefällt mir super gut! Und von wegen Chaos - ich seh´ nix - alles urgemütlich und kuschelig! VLG Christine

    AntwortenLöschen