Donnerstag, 2. August 2012

Koffer packen ...


Meine Lieben,

nun ist es ja in Kürze so weit, der Urlaub rückt immer näher und der Countdown läuft.

Ich freu mich sehr, wenn, wie gesagt, das Fliegen nicht wär'.

Eine andere Sache, die ich ehrlich gesagt auch wirklich echt sowas von dick hab',

ist das Koffer packen.

Wobei ich dann wiederum gerne für das ganze Flugzeug packen würde,

dürfte ich das gegen das Fliegen eintauschen.

Ich muß sozusagen für 4 Personen denken, da ich für alle packen muß.

Nun gut, Tochterherz packt schon seit letztem Jahr allein,

 sie ist schließlich schon groß, aber drüber kucken muß ich schon noch.

Mein Problem ist auch gar nicht, was muß ich alles mit nehmen,

mein eigentliches Problem ist: Was lass' ich da ?

Ich habe noch gar nie, niemals nie,

es geschafft die Koffer so zu packen, dass alles,

was wir dabei hatten, auch getragen wurde.

Ich nehme also immer ungetragene Klamotten wieder mit nach Hause zurück.

Ist das bei Euch auch so ?

Ist das eine Krankheit und wenn ja, wie heißt sie ?

 Und was kann ich dagegen tun ? Was hilft ?

Ich muß dazu aber auch sagen, ich wäre immer für alles gerüstet.

Gegen leichten Nieselregen bis hin zu Regen in Sturzbächen

und Überschwemmungen leichten Grades,

gegen plötzlichen Kälte bis Wintereinbruch.

Mallorca wir kommen ...

 ( o.k, o.k Gummistiefel, Schlauchboot und Schneeanzug

kommen wieder raus, man muß ja nicht übertreiben )





Unsere Tochter wird dieses Mal keine 25 Bücher mitnehmen,

( dies ist die Wahrheit und nichts, als die reine Wahrheit,

sie schafft dieses Pensum in 14 Tagen, aber dafür geht sie auch nur 2 x ins Wasser )

weil sie ist pleite und kann das Übergepäck nicht bezahlen.

Die Wahrheit ist :

es gibt dort Tiere, vor allem Pferde, ein Boot

und einen charmanten Jungen in ihrem Alter ...

kurzum : keine Zeit für Bücher






An dieser Stelle hab ich geschummelt, denn es müßte ein Foto von

Sohnemanns Nintendo sein,

im Urlaub darf er damit relativ großzügig spielen,

zu Hause kommt er selbstverständlich wieder in den Safe, nich wahr ?






Die Auswahl aus meinem Schrank

auch geschummelt, denn das ist nicht alles




So, ich bin dann mal weg und,

wenn Gott will, in 2 Wochen wieder da.

Ich wünsche Euch auch eine gute Zeit, wo immer Ihr seid,

und passt auf Euch auf.

Und kommt wieder vorbei, denn ich freu' mich so sehr

auf jeden Einzelnen von Euch.

Dicker Drucker ♥ Susa ♥

Kommentare:

  1. Liebe Susa,
    ich wünsch dir einen wunderschönen erholsamen Urlaub und einen tollen Flug. Genieß die doch die Wolken und sei entspannt (da redet die richtige :-)) Passt auf Euch auf...
    gggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susa,

    Wieder ein so schöner Postvon Dir. Ich wünsche euch einen wundervollen Urlaub.
    Genieß die Zeit.


    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susa,

    ich kann Deine Ausführungen über das Kofferpacken (bei mir gleichzusetzen mit Bügeln - nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung!) 100%-ig unterschreiben. Der Urlaub würde viel schöner & entspannter anfangen können, wenn das Kofferpacken nicht wäre! Bei uns ist der Vorteil, dass wir mit dem Auto (ein Kombi mit einem großen Kofferraum plus riesen Dachbox auf dem Dach) in Urlaub fahren - ich wüßte nicht, wie ich alles zusammen kriegen sollte, wenn wir in Urlaub fliegen sollten. Horrorvorstellung!
    Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub, erholt Euch gut und kommt gesund wieder heim!
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. liebe susa,
    lass es dir in deinem urlaub richtig gut gehen. hier verpasst du ja wirklich nicht viel... wenn ich raus schaue, regnet es schon wieder wie bescheuert und die blitze spielen wieder mal lichtorgel :-6. dann lieber der sonne entgegen fliegen, flugangst hin oder her!
    bis bald. ich freu mich schon auf deine urlaubsberichterstattung!
    liebe grüße
    lisanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susa,
    ich wünsche Dir ein gutes Händchen beim Packen Deiner Schrankkoffer und einen tollen, sonnigen, erholsamen und entspannten Urlaub!!!
    Dein Post war wieder einmal die reinste Freude, ich erkenne mich in so vielen wieder, grins!

    Ganz liebe Grüße an Dich, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne das mit "zuviel" an Gewand! Wobei ich ja glaube, dass meine Familie zu Hause alles nach 1x Tragen automatisch in den Wäschekorb wirft, im Urlaub landet es am Fußboden und wird dann direkt nochmals angezogen! (und nochmals und nochmals) Ich wollte es schon so oft ausprobieren ganz minimalistisch gepackte Koffer mit zu nehmen, das Ergebnis waren dann 10 kleine Koffer und gefühlte 15 Taschen, weil ich ständig doch noch was dazugepackt habe, was wir noch "unbedingt" brauchen!!! Ich schreib hier lieber nicht mit wem mein Mann unsere 4Köpfige Familie mit all den einzelnen Tüten verglichen hat, es war jedenfalls nicht sehr nett! Ich wünsch dir eine entspannte Zeit, sowohl im Flugzeug, als auch im Urlaub, deiner Tochter wünsch ich spätestens zu Weihnachten ein IPad , ich lese meine Bücher nurmehr damit und "er" wiegt sehr wenig! L G Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susa,

      ich bewunder es dass Du tatsächlich einsteigst .. .wie oft hab ich es mir schon vorgenommen und dann denk ich mir jedes Mal, wenn ich dann vorm Flieger ausflippe und die lassen mich erst garnicht rein war das ein teurer Spaß ;).

      Ich wünsch Dir eine wunderschöne Zeit und genieß die Ankunft dort und hier ;).

      Bücher müssen bei mir auch IMMER mit ins Gepäck aber beim Auto muss man ja auch nicht auf Übergepäck achten *tüdelü* und Klamotten hab ich immer viel zu viele, die falschen oder dem Wetter nicht angepasst dabei ... ganz tragisch.

      Ist keine Krankheit ist einfach so dass man immer für alles gerüstet sein will und dann gerade dass nicht dabei hat, wovon man denkt, genau DAS würd ich jetzt gern anziehen.

      Alles Liebe und a dicks Bussal
      Mimi

      Löschen
  7. Liebe Susa,
    ich wünsch euch einen tollen Urlaub und einen angenehmen Flug :o)
    Ich hab auch immer mehr Sachen mit die ich gar nicht anziehe als welche die ich tatsächlich trage...

    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe das Reisen, wenn nur die Sache mit dem Kofferpacken nicht wäre... verstehe Dich sehr gut, liebe Susa! Und man hat einfach immer mehr dabei als nötig ;-)

    Hab einen wunderschönen und erholsamen Urlaub, viel Sonne, blauen Himmel, leckeres Essen... einfach eine gute Zei!

    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Susa,
    so herzerfrischend, deine Posts, dass man sie einfach lesen muss!!!! Ich wünsch dir einen wunderschönen Urlaub und dass du bewahrt wieder landest! Tust du ganz bestimmt!!!!
    Liebe Grüße von Sabine (die auch gerne einen Koffer nur voll Bücher packt!) :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susa,
    wünsche Dir und Deiner Familie einen tollen, erhosamen Urlaub! Mir geht es beim Kofferpacken auch so, viel zu viele Sachen!!!!;-))
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susa,
    Hauptsache, der Koffer geht zu und hat Rollen, damit du ihn nicht tragen musst;0)
    Ich wünsche euch einen schönen Urlaub und einen ruhigen Flug!

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  12. Hej - zuerst Mal wünsche ich dir ganz tolle Ferien!
    Und ja, mir geht es genau so - meinen Koffer packe ich meistens gar nicht aus, da ich sooooo viele Klamotten mitnehme. Und meistens zieht man doch immer die gleichen 3 Sachen an - oder? Also nix wie raus mit dem ZUVIEL! Das sage ich mir jedes Mal und trotzdem nehme ich Alles mit...so ist Frau halt!
    Alles Liebe, Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Einen wunderschönen Urlaub. Ich pack auch immer zuviel ein. Das ist wohl eine Frauenkrankheit.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Susa,
    auf die Gefahr hin daß ich mich wiederhole: ICH LIEBE DEINEN SCHREIBSTIL... ich amüsiere mich jedes Mal aufs Neue!! Ich wünsche dir einen wunderschönen, erholsamen und erlebnisreichen Urlaub!!! Kommt alle gesund und munter wieder!!!
    GGGGGGLG Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Susa,
    diese Krankheit dürften eine Menge Leute haben. Warum sollte es dir da besser gehen als mir :o)?
    Aber gegen Übergepäck bei Büchern gäbe es ja E-Books. Und ansonsten steht mir das Packen auch bald bevor! Ich denk dann an dich und reiß mich schwer zusammen!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Susa

    oh ja keine Angst ,bei mir ist es auch sooooooooo,.((( für 4 packen, für 4 denken und tja zuviel einpacken....etc
    weisst du was der Tipp wäre aber würde deinem Mann bestimmt nicht passen, Nur bikini einpacken und die goldige Kreditkarte mitnehmen und schon wärs))

    Lach

    erholt euch und geniesst die Ferien.)))bis bald
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Susa,
    ich wünsch dir einen wunderschönen Urlaub, erhol dich gut.
    Von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. Einen wundervollen Urlaub wünsche ich euch!
    Mir gehts da ganz ähnlich - man hat ja leider keine "Wetter-Glaskugel" und es könnte ja vielleicht doch ein kleiner Winter einbrechen.....:-) lg

    AntwortenLöschen
  19. hallo susa, die krankheit kenn ich auch...heißt "ich-weiß-ja-jetzt-noch-nicht-wonach-mir-dann-ist-krankheit", ich kann doch jetzt nicht schon voraussagen, ob ich den grünen rock oder die rote hose lieber anzieh für den stadtbummel...und da ich beides mag, muss beides mit...(rock und hose und stadtbummel sind nur beispielhaft für 100 weitere versionen...) haben wahrscheinlich ganz viele mädels...:) ich wünsch euch einen traumhaften urlaub, kommt gut erholt wieder! und: keine angst vorm fliegen - geht doch ruckzuck zur insel!! viel vergnügen wünscht dir herzlich dornrös*chen!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susa,
    ich wünsche Euch traumhafte Ferien auf Mallorca. Ich liebe die Insel heiß und innig. Sie ist so vielseitig und das Wasser wundervoll klar. Der Flug lohnt sich und Du wirst sicher entschädigt werden. Hör auf meine Worte! Ich bin mir sicher, die Symptome Deiner Krankheit sind gut 3/4 der Bloggerinnen bekannt und werden von den Ehmänner stillschweigend geduldet, die dann bei gefühlten 50 Grad im Schatten die Koffer ins Zimmer schleppen... Ich meine, schließlich mag Mann gerne eine gut gekleidete Frau neben sich...
    Erholt Euch gut und kommt gesund zurück!

    Alles Liebe Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Susa, du hast mich mal wieder köstlich amüsiert (auch wenn dir manches wahrscheinlich richtig ernst ist, wie die Tatsache, dass du lieber fürs ganze Flugzeug packen als fliegen würdest). Was das Packen betrifft: Da ich als junge Frau zahlreiche Urlaube mit Minigepäck machte - zumeist 1 Monat mit nur 'nem Riesenrucksack - habe ich gelernt, mit wie wenig man bei jeder Wetterlage auskommt. Zur Not muss man halt nachkaufen (wie ich damals in England/Schottland bei einem Bus-und-Zelt-Urlaub, als es von 21 Tagen an 19 Tagen regnete und meine 2 Paar Schuhe beide durchweicht waren - da erstand ich dann Gummistiefel, die ich noch heute habe - die Sache ist rund 25 Jahre her...) Ein guter Packtrick ist: Alles was man mitnehmen möchte auf dem Bett ausbreiten. Dann halbieren. Dann nochmal drüberschauen und nachdenken, ob das wirklich alles notwendig ist und ob man dort, wo man hinfährt, nicht statt manch einem Stück ein schöneres Teil kaufen kann. Glaube mir, man kann ;o)) Und fürs Tochterkind empfehle ich einen Kindle - ich transportiere meinen Lesestoff jetzt nur noch damit, passen 1000 Bücher drauf und wiegt weniger als ein Taschenbuch.
    Ich wünsche euch traumhafte Ferien - und bin überzeugt davon, die werdet ihr haben!!!
    Alles Liebe und bis bald, Traude

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebe Susa,
    inzwischen bist Du ja erwartungsgemäß am Urlaubsort angekommen und wenn Du das dann hier liest auch wieder lustig zurückgeflogen, nicht wahr? Ich muss Dir sagen, dass ich es saaaagenhaft finde, wie Du für diesen Post (natürlich extra für uns) zuerst die Bücher, dann die Legosteine und danach noch den Kleiderschrank farblich, teils in Regenbogenfarben für uns sortiert hast! Okay, die Legosteinsortierung ist nur mit viiiiel kindlicher Phantasie auszumachen, aber dennoch erkennbar, gelle? Und nebenbei noch fröhlich die Koffer gepackt und Dich innerlich auf den Flug vorbereitet hast... Wahnsinn, Du Multitasking-Woman! Ach Susa, ich freue mich, wenn Du wieder da bist und ich wieder mit Dir über Sonnenblumen und Tritop diskutieren kann... ;-)
    Liebste Grüße xxx
    Mina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Susa,

    falls Du es noch liest? Ich wünsche Dir gute Flüge und entgegen Deiner Erwartungen angenehme Erfahrungen. Möge das Schlimmste hinterher das Wäsche waschen und Bügeln sein.

    Schöne Ferien.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  24. Mallorca ist Super und sehr vielseitig wie ich finde, einen schönen Urlaub wünsche ich Euch !!!
    ....und vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag, das auf den Fotos bin alles ich, werde oft etwas jünger geschätzt :)
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  25. Susa... das hast du so toll geschrieben! :) Ich wünsch euch einen ganz tollen, erholsamen und unvergesslichen Urlaub!

    AntwortenLöschen
  26. Jetzt habe ich es doch nicht mehr geschafft, deine Mail zu beantworten und sehe nun auch jetzt erst deinen wundervollen Blog, ich Schlafmütze. Wir hören oder vielleicht auch sehen uns dann im September. Schön ist es bei dir! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Huhuuuu,

    dann hast das fliegen überstanden wenn Du heute zwischen Frauenkirche und Fernsehturm rumgehüpft bist????

    Musst mir unbedingt erzählen wie Du das gemacht hast, will doch auch aber mach mir sowas von in die Buxe lach.

    Dicks Bussal
    Mimi

    AntwortenLöschen