Dienstag, 15. Mai 2012

Men at work oder Männer und grillen


Letzte Woche hatten wir ja supertolles Wetter

 und da wurde ein paar mal der Grill angeschmissen.

Oberstes Gebot bei uns:

Grillen ist Männersache und wir ihr sehen könnt,

wird Herr Mini - Qunst & Qrempel in alle Geheimnisse

des richtigen Grillens eingeweiht.

Da ist alles ausgeklügelt in welcher Reihenfolge und

Art und Weise alles vorbereitet und hergerichtet wird.

Ebenso wie dann alles in diesen Aluschalen zu liegen hat 

und wer so neben wem liegen darf.

Frau schlanke Grillfackel natürlich nicht neben

Herrn Nackensteak, denn dieses braucht mehr Hitze unterm Hintern.

Ich werde außerdem nie dahinter kommen,

was dann noch braucht oder aber schon raus kann,

( Ne, ne des is no ned fertig... des braucht no a bisserl... )

... könnten wir Weibersleut niiiiemals mit bloßem Auge erkennen ...

ICH oute mich hiermit, die Hirnzelle für´s grillen, die fehlt bei mir...

Aber egal, man muß ja schließlich nicht alles verstehen, gelle.... ?

Ich kann halt besser essen, statt grillen.

In diesem Sinne

wünsche ich Euch noch eine schöne Woche

Ganz liebe Grüße

♥ Susa ♥


P.S. Ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser

und bei allen anderen möchte ich mich einmal

für die netten Kommentare bedanken,

ich freue mich immer sehr sehr sehr sehr darüber.

Auch wenn ich nicht immer so fleißig schreibe wie ihr,

kuck' ich aber ganz oft bei Euch rein.




purer Zufall das die Männer "farblich" zusammenpassen

 (... denn den kleinen Mann langweilen und den großen Mann

nerven Styling Tips ...

und die gibt's von Schwester und Dame des Hauses

natürlich gratis immerzu )



Tochterherz darf auch nicht an den Grill, dafür an die Gitarre