Sonntag, 21. Oktober 2012

Herbstgarten


Hallo Zusammen,


heute gibt es viele Bilder und wenig Worte.

Das Wetter am Wochenende war ein Traum.

Ich hatte letzte Woche Garage, Haus und Keller

etwas entrümpelt und war am Samstag mit zwei Freundinnen

auf dem Flohmarkt, um unser "Angesammeltes" zu verkaufen

oder es zumindest zu versuchen.

Viel kam dabei zwar nicht rum, aber wir haben zusammen einen lustigen

und sonnigen Tag verbracht und ausgiebig geschnattert.

Sonntags haben wir die meiste Zeit im Garten gewurschtelt

und ihn " winterfest " gemacht.

Wenn man bedenkt, dass wir hier in München Ende Oktober/ Anfang November 

oftmals schon den ersten Schneefall hatten.

Also da kommt der Winter dann wirklich überfallsmäßig,

brrrr, mag ich noch gar nicht dran denken.


Ach und ratet doch noch mit, welche Farbe bei mir im Winter einzieht.

 Es ist wie schon gesagt, keine wirklich typische Weihnachtswinterfarbe.

Und ihr müßt die Farbe ein bisserl präziser benennen.

Also z.B. neongelb oder zitronengelb, nicht einfach nur gelb.

Ach, und gelb ist es übrigens nicht.

Wer die Farbe errät, bekommt eine kleine Überraschung von mir.

Jeder darf nur eine Farbe nennen. 

Und freilich dürfen schon genannte Farben nochmal geraten werden.


Ich wünsche Euch einen wundervollen Wochenstart

und begrüße hier auch ganz herzlich meine neuen Leser



Liebe Grüße

Susa


P.S.

   Liebe Anette,   na dann spiel mal weiter ganz fleißig Lotto, 
damit ich bei Dir "Einrichter" spielen kann, 
das wollte ich immer schon mal machen. Und rosa und hellblau is gebongt ...

Liebe Christl,   ich wünsche Dir fröhliches Topflappenhäkeln.

Liebe Mimi,  wie schon gesagt, so weit können Deine Hosn gar ned sein,
dass mei ganzes Glump Platz hat, gell.