Montag, 12. November 2012

I did it again - London



Schön das Ihr da seid.

Ich hab's wieder getan und bin geflogen, yeah.

 Wir waren in den Herbstferien 6 Tage in London.

Nicht, das ich nun vom Fliegen nicht genug kriegen kann,

aber ich hab gedacht, weil ich es nun so gut kann, mach' ich es gleich nochmal.

Erst 4 Jahre gar nicht fliegen und dann gleich 2 x einem Jahr.

Der Hinflug war o.k, der Rückflug war schrecklich,

aber London war obermegahammer.

Wir waren das letzte Mal dort vor 16 Jahren,

da hatten wir noch keine Kinder und waren gerade mal 3 Monate verheiratet.

Mei o mei wo ist die Zeit nur hin ...  ?

Des war doch erst ...






Des wär' mei Uhr gewesen ...

Schau mal Mama, so schee shabby, gell ......






Die Jacke die meine Tochter trägt, ist 18 Jahre alt und

 ich trug sie ebenso damals in London.

Das gute Stück war damals einfach nur so teuer,

deshalb konnte ich mich nie trennen und hob sie auf.

Nun ist es ein Lieblingsstück von Tochterherz.

Ich find's toll.





Ein halbes Jahrhundert und ein halbes Jahrtausend, 

       passt irgendwie gut zamm, gell ?











Die Tiere sind aus Hasendraht gefertigt, wirklich ein unglaubliches Kunstwerk.

Also falls mal jemand zuviel Hasendraht übrig hat ...

Aber ich mag den Draht dann doch lieber an meinem Schranktürchen.














Als ausgesprochener Beatles Fan war dieser Streifen 

für Töchterlein natürlich Pflicht







Portobello Market









Das gefällt natürlich mir ...




Camden Market auch Pflicht

laut, schrill, bunt ...


Unseren Männern hätt's gereicht nach 2 Stunden ...

aber ihr wart super geduldig und habt so toll durchgehalten ...





Schuhe natürlich, eh klar.

Würde ich aber nie so tragen, zu hoch und zu bunt






Sodala, ich hab' noch viel mehr, aber erst mal seid Ihr erlöst ...

Bin ziemlich im Streß mit meinen Marktvorbereitungen, aber bleibt dran, demnächst kommt mehr

und liebe Gina, auch der weisse Riese kommt ...


Guten Wochenstart

wünscht Euch Susa