Dienstag, 25. Juni 2013

Honning og Flora / Outdoor


Hej, schön das ihr wieder da seid.

Heute zeige ich Euch wieder wunderschöne Bilder aus Rikke's Paradies

und dieses Mal gehts draussen weiter.

Der kleine Kerl auf dem Foto ist natürlich echt und es gibt 2 Pfaun in Rikkes Garten.

Er stolzierte in das kleine Gewächshäuserl als wollte er eine Show machen und mir zeigen:

Schau mal, wie schön ich es hier hab' und farblich pass ich hier doch auch ganz gut dazu.

Ja wer weiß, vielleicht hat Rikke ihn dressiert ...

Eigentlich kam es mir erst im Auto und gerne hätte ich ihr noch einige Fragen dazu gestellt,

wie lange sie die beiden Kerlchen schon hat und woher sie kommen.

Aber ich bin ja selbst wie ein aufgescheuchtes Huhn durch Rikkes Garten, 

ich wollte alles fotografieren und ständig entdeckte ich neue Fleckerl und Ecken

und immer hatte ich Panik, das ich irgendwas verpasse.

Natürlich waren die Kids und mein Mann dann schon lange durch 

und leider mußte ich mich dann doch irgendwann los reißen.

Schließlich wollte ich " meine Herde " nicht überstrapazieren,

sie sind eh geduldig und machen ganz gut mit, nur darf ich es halt nicht übertreiben

und so mußten wir weiter ziehen.
 







































Rikke hat ihr zweites Buch in Dänemark bereits heraus gegeben.

Natürlich mußte es mit, die Bilder sind mehr als wunderschön.

Ihr drittes Buch ist in Arbeit und wird im Herbst in Dänemark erscheinen.










Das war's auch schon wieder.

Das nächste Mal zeige ich Euch wo wir uns sonst noch

in Dänemark rumgetrieben haben.


 Außerdem möchte ich noch auf das hier aufmerksam machen.

Einige bayrische Künstler haben einen tollen Song

zu Gunsten der Flutopfer aufgenommen.


Bleibt gesund und kommt wieder

Ich freu mich immer sehr auf Euch und eure Kommentare

Herzliche Grüße Susa


Kommentare:

  1. ....wie genial das Foto mit dem Pfau ist... Du hast recht... er paßt perfekt in die Umgebung...

    Ach, die Fotos sind toll!!!!!

    Vielen Dank, dass Du uns mitgenommen hast :O)

    GGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susa,
    Rikkes Reich ist ein Traum - ich freu mich schon auf den Sommer. Deine Fotos sind, wie immer, toll ! Vielen Dank für das wunderschöne Täschchen + Kette und Duftbeutelchen - sooo schööön ! Alle bewundern es !
    Viele, herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susa,
    welch ein traumhafter Garten!
    Der Pfau gehört da einfach hin. Das sieht so toll aus.
    Danke für den herrlichen Rundgang!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa, was für wunderschöne Bilder! Alleine damit könnte man ja schon ein kleines Buch füllen (ein Pixibuch vielleicht?). So schön anzusehen! Und weißt Du? Wenn ich in Deiner Herde gewesen wäre, dann würden wir beide vielleicht JETZT noch durch Rikkes Garten flanieren!?
    Liebste Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  5. Oh Susa, auch Outdoor - H A M M E R !!! Es ist ja wirklich ein Traum von einem Geschäft! Danke für die wundervollen Eindrücke!

    Allerliebste Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhh wie ich Dich beneide!!!!!!ich würde da auch zu gerne mal hin.Das erste Buch habe ich über meinen Verlag bekommen,aber sie machen leider kein 2tes Buch,menno.Gibt es dann wahrscheinlich nur in DK zu bestellen:O( ganz liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  7. Was für wunderschöne Bilder! Da beneide ich Dich wirklich, dass Du dort warst.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susa,
    du bist wirklich zu beneiden!! Und glaub mir, ich wäre auch vor Aufregung wie ein aufgescheuchtes Huhn durch den Garten gelaufen ;O)) Danke für die wundervollen Bilder!!!
    Liebste Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  9. Zu Rikke muss man ja direkt öfters hin, da verliert man sich ja fast bei soooooo vielen schönen Sachen. Und der Pfau - ein Traum ...
    Hab' noch eine schöne Woche; ich bin ja schon auf Deine nächsten Bilder gespannt :o)

    Besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Susa,
    das ist ja echt ein Paradies für Shabby-Liebhaber und die, die es werden wollen ;o)
    Wirklich klasse, was es da alles zu bestaunen gibt - ein Traum. Lieben Dank für die
    tollen Bilder.

    Viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Susa,
    Ich kann verstehen, dass Du dort nicht so schnell weg wolltest.
    Was für ein Garten...
    Und der Pfau passt perfekt in das Ambiente.
    Ach wie schön ist da alles.
    Danke für die tollen Bilder und hab einen schönen Tag,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, ist das traumhaft schön dort. Deine Bilder sind einfach genial
    - und natürlich besonders das Titelbild.
    Schade, dass es ihre Bücher nicht bei uns zu kaufen gibt, selbst
    wenn man wenig versteht, aber Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte ;-)
    Lieben Gruß,
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Was für schöne Bilder!!!
    Und was für ein traumhaftes Ambiente!!!

    Herzliche Grüße aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Susa :)

    traumhafte Eindrücke hast Du mitgebracht - wow.
    Das nenne ich nun mal einen Garten.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Susa!

    Traumhafte Bilder - so viele Ecken und Dinge laden zum Verweilen ein...da kommt man auch ganz schlecht wieder los! :-)
    Das war sicher ein tolles Treffen!

    Sei lieb gegrüßt
    Trix

    AntwortenLöschen
  16. Oh Susa,
    ich kann verstehen das man sich dort nur sehr schlecht losreissen kann...was für ein traumhafter Garten!!!!!!!!!!!!
    Tja ich denke die Pfaue passten halt perfekt ins Farbkonzept oder ;)???
    Dieser Besuch war doch sicher das Highlight schlechthin...nächstes Mal dann ohne Familie, damit Du nicht wie ein aufgeschrecktes
    Huhn von Ecke zu Ecke sausen muss :))
    Dir noch eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Wunder-, wunderschön! Ein Traum deine Bilder Liebe Susa und wie glücklich du sein kannst, dies alles live gesehen zu haben. Einfach toll ♡♥♡

    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bildbericht.

    Alles Liebe

    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hej mein Susalein,
    Du fehlst mit hier schon ganz schön, aber wenn ich seh wo du warst. Wow NEID :)) ich hab das erste Buch dann wahrscheinlich auf deutsch und mag es so gern. Deine Bilder sid auch mega toll geworden. Und beim letzten Post hab ich ja ein Bild von euch beiden gesehen. Wir kleine Frauen haben's halt drauf gell ;)))
    Ich schick dir ganz liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Meeeeein Gott, ist es da schön!!!!! Man müsste mich von Grundstück tragen, denn von alleine und freiwillig würde ich dort nicht gehen wollen. Der hellblaue Stahlschrank IST JA DER HAMMER!!! Meine Eltern hatten auch so einen (in der Gärtnerei). Hab ich eben noch gesehen. Morgen wird er abgeholt (vom Schrotthändler). Der war von unten auch total durch. Es war der Giftschrank der Gärtnerei und dementsprechend riecht er auch irgendwie streng. Aber der ist soo schön und ich bin drum rum getanzt und hab immer zu meinem Mann (und meinem Bruder) gesagt: "Den könnte man so schön schwarz streichen, der Hammer!! Den würd ich so gerne haben!! Aber wir haben ja keinen Platz mehr". :-(
    Und jetzt seh ich so einen (ein wenig größer) in hellblau. Herrlich! Ach ja, in einem Schloss müsste man wohnen......
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Susa,
    Die Bilder sind so wunder schön!
    Besonders schön finde ich die Bilder mit dem Pfau!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  21. Wahnsinnig schöne Bilder ... ein Traum von einem Garten.
    Dein eigener Garten, Dein Laden und Dein Blog sind auch traumhaft.
    Werde jetzt öfter mal bei Dir schauen kommen.
    Liebe Grüße, Silvia

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Susa,
    oh ja wie schön stimmig alles ist! Bin auch schon seit vielen Jahren ein "Fan" von Rikke und ihrem Laden Honnig og Flora und du hast alles richtig toll mit der Kamera eingefangen :)
    Viele Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,
    die Bilder sind super, da lässt sich wohnen.
    Wie Märchen sehr sehr schön.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen